Menu
Veranstaltungen
Kabel-Talk

Kabel-Talk

Megger Kabel-Talk - der virtuelle Kundenbesuch

Alles zu Kabelprüfung und Kabelfehlerortung
Tritt ein Fehler an den Pulsadern der Stromversorgung auf, ist es wichtig, rasch zu handeln. Das Kabelteam von Megger bringt in den nächsten Wochen wichtige Infos rund um Kabelprüfung und Kabelfehlerortung direkt zu seinen Kunden nach Hause. Virtuell, informativ und im Dialog.

In Zeiten der Pandemie sind Vertriebsmitarbeiter und Techniker besonders gefordert. Normalerweise stehen sie ihren Kunden vor Ort mit Rat und Tat zur Seite, geben wertvolle Tipps und helfen, Probleme zu lösen. Da das in dieser Form im Moment nicht möglich ist, sind von allen Beteiligten Kreativität und Flexibilität gefragt.

Ideale Ergänzung zu Webinaren - der Online-Talk
Megger hat sich für seine Kunden nun etwas Spezielles einfallen lassen: den Megger Kabel-Talk! Eine Möglichkeit, bei der Experten und Anwender an einem virtuellen Tisch zusammenkommen und alle Themen rund um die Kabeldiagnose und Fehlerortung behandelt werden.

Dieses neue Format schließt die Lücke zwischen Seminar bzw. Webinar und persönlichem Gespräch im Zuge eines Kundenbesuchs. Die Megger-Kabel-Experten kommen auf Online-Besuch, präsentieren ein Produkt und stehen dabei live für alle Fragen rund um Technik und Anwendung zur Verfügung. Komfortabler geht´s wirklich nicht.

Neues Format – bewährtes Experten-Know-How
Sechs Megger-Fachleute aus der DACH-Region haben gemeinsam ein Themen-Programm zusammengestellt, durch welches interessierte Kunden und die, die es noch werden wollen, zu jeweils einem Schwerpunkt pro Termin eine Menge Informationen und Praxiswissen vermittelt bekommen. Und das Beste dabei ist, dass jeder Teilnehmer sich aktiv am Gespräch beteiligen und Fragen stellen kann. Also fast wie bei früheren „echten“ Kundenbesuchen – aber absolut virenfrei. Nur für den Kaffee muss jeder selbst sorgen…

Die Themen: Welches Gerät für welche Anwendung?
Für die Fehlerortung von Kabelfehlern gibt es je nach Anwendung unterschiedliche Möglichkeiten und entsprechende Geräte und Systeme. Nach einer Neumontage und erfolgreichen Kabelverlegung stehen die Montagearbeiten an. Dazu ist es wichtig, in der Muffengrube das richtige Kabel zu verwenden und die Phasen zu bestimmen. Die idealen Phasenidentifikationsgeräte hierfür sind das CI/LCI System und das PIL 8. Zu diesen beiden Produkten gibt es auch bereits Webinare.

Nach erfolgter Montage der Muffen und Endverschlüsse folgt die Kabelprüfung, welche optimal mit dem Mantelfehlerortungssystem MFM 10 durchgeführt werden kann. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, detektieren MFM 10 und ESG NT Set den Mantelfehler zuverlässig. Für die Ortung der richtigen Kabeltrasse perfekt geeignet sind die Leitungsortungssysteme Ferrolux oder Protrace. Weitere bzw. umfangreichere Prüfungen mit tanDelta- und TE-Messungen erleichtert das kompakte und leichte Prüf- und Diagnosesystem VLF Sinus 62.

Finden Sie hier weitere Informationen und Termine:

TERMIN THEMA GERÄT
Montag, 15. März 2021 Mantelfehlerortung und -prüfung MFM 10
Montag, 22. März 2021 Leitungsortung Ferrolux
Montag, 29. März 2021 Mobile Fehlerortung Niederspannung EZ-Thump, SPG 5-1000
Montag, 05. April 2021 FEIERTAG -
Montag, 12. April 2021 Mobile Fehlerortung Nieder und Mittelspannung STX40
Montag, 19. April 2021 VLF-Prüfung VLF Sinus 62, VLF CR
Montag, 26. April 2021 Kabeldiagnose TDM-Serie
Montag, 03. Mai 2021 Überwachung und Fehlerortung im NS-Netz SmartFuse 2.0
Montag, 10. Mai 2021 Phasen- und Kabelauslese PIL 8, CI/LCI
Montag, 17. Mai 2021 Impedanz- und Leistungsbestimmung NIM 1000