Menu

Ölprüfgeräte

Vollautomatischer Durchschlagsspannungstest für Isolieröle

Meggers Produktpalette automatischer Ölprüfgeräte dient der Durchführung von Durchschlags- an Mineral-, Ester- und Silizium-Isolierflüssigkeiten. Die in der Serie verwendeten bruchsicheren Präzisionsbehälter verfügen über Einstellräder mit Elektrodenabstand-Einrastpräzision und sind leicht zu reinigen. Sie liefern reproduzierbare Ergebnisse, egal ob sie vor Ort oder im Labor verwendet werden. Der transparente, abgeschirmte Deckel und die große Prüfkammer ermöglichen einen leichten Zugriff auf den Prüfbehälter, damit der Benutzer sehen kann, was in der Prüfkammer passiert.

Alle derzeit weltweit verwendeten Prüfnormen sind im Gerät vorinstalliert, um eine komfortable automatische Bedienung zu ermöglichen. Sollte es jedoch eine neue Prüfnorm geben oder eine vorhandene Norm geändert werden, können drei benutzerdefinierte Prüfungen durch Konfiguration an die neuen Anforderungen angepasst werden. Dies ermöglicht, den kurzen Zeitraum zu überbrücken, in dem Megger die Prüfverfahrensdateien aktualisiert, und solange weiter Prüfungen durchzuführen. Neue aktualisierte Dateien werden dann vom Benutzer heruntergeladen und per USB-Speicherstick/Flash-Laufwerk im Prüfgerät installiert.

Prüfergebnisse werden entweder durch eine Seriennummer oder eine Anlagen-ID identifiziert sowie mit Uhrzeit und Datum versehen. Die Anlagen- und Datenmanagement-Software PowerDB Lite von Megger ist ohne zusätzliche Kosten im Paket enthalten. Sie bietet ein hervorragendes Tool zum Herunterladen und Ausdrucken der Ergebnisse. 

Mit dem optionalen internen Drucker können die Ergebnisse ausgedruckt werden. Dank spezieller Tinte wird eine Langlebigkeit der Ausdrucke bei allen Temperaturen gewährleistet. USB-Stick zum einfachen Transfer von Testergebnissen, externe USB-Drucker sowie am AF-Modell einen Barcode-Scanner.

Die Sicherheit der Benutzer steht an erster Stelle. Megger hat ein unabhängiges duales redundantes Hochspannungs-Ausschaltschema implementiert, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten. Während einer Prüfung kann der Bediener eine beliebige Taste auf der Tastatur drücken, um die Hochspannung sofort zu entfernen und die Prüfung abzubrechen. Der transparente Deckel bietet einen guten Blick auf das Innere der Kammer und sorgt dennoch für einen guten Schutz und eine elektrische Abschirmung durch eine Blende mit mehreren Ableitungen zur Geräteerdung.

OTS-PB-Modelle

Diese 60 kV- und 80 kV-Ölprüfgeräte sind klein und die leichtesten auf dem Markt. Ihr Gewicht reicht je nach Modellkonfiguration von 16 kg bis 23,5 kg. Im Lieferumfang der Geräte sind optionale Tragetasche und Transportkoffer enthalten. Die Tragetasche hat Fächer für Elektrodenzubehörpaket, Messleitungen, Kurzanleitung, Papierrolle usw. Diese Geräte können entweder nur netzbetrieben oder sowohl netzbetrieben als auch akkubetrieben sein, um bei mobilen Anwendungen flexibel zu sein. Die optionalen Batterien sind NiMH-Batterien. Bei Auswahl eines 80-kV-Modells kann auch eine Blei-Säure-Batterie spezifiziert werden. Darüber hinaus gehören ein internes 12-V-DC-Ladegerät und ein Fahrzeugadapterkabel zum Standard, wenn eine Batterieoption gewählt wurde.

OTS-AF-Modelle

Diese 60-kV-, 80-kV- und 100-kV-Modelle haben eine viel größere Prüfkammer für einen noch einfacheren Zugriff und eine leichtere Reinigung, was besonders in einer Laborumgebung nützlich ist. Diese Modelle sind mit einer alphanumerischen 12-Tasten-Tastatur ausgestattet, um die Eingabe von Prüf-ID, Dateinamen, Notizen usw. zu erleichtern. Buchstaben werden analog zum Schreiben auf einem modernen Handy durch mehrmaliges Drücken einer Taste eingegeben. Die AF-Modelle verfügen auch über die Möglichkeit, einen USB-Barcode-Leser zu verwenden, um Ölproben-Barcodeetiketten einzulesen. Dies ist ideal für eine bessere Integration in ein LIM-System (Instrumentenmanagement-System).

 

  • Vollständig mit internationalen und nationalen Normen konform
  • Kompletter Bereich, um allen Benutzeranforderungen gerecht zu werden
  • Einfache Anpassung – Fixierung des Elektrodenabstands
  • Schnelle und präzise Durchschlagsmessung
  • Ultraschnelle HV-Abschaltzeit
  • Geeignet für Mineral-, Ester- und Silikon-Öle
technische Dokumente
Technische Leitfäden
Das Megger Handbuch für automatische Isolierprüfgeräte (Englisch)
Technische Leitfäden
OTS-Gefäßvorbereitung
OTS
OTS Test Standards

The attached file will update all the test standards of your OTS to the latest versions. Do not change the file name or it will not work. Please follow the instructions below:-

 

1. Extract the attached file (stdSeqs.db) to a USB memory stick

 

2. Insert the memory stick into the Type A USB port on the front panel of the OTS (or the Type A USB port on the rear of the OTS)

 

3. On the OTS, navigate to the Tools menu with the Hammer & Wrench symbol

 

4. Scroll down and select Manage test standards

 

5. On the next screen select Update Standards (USB) and the instrument will upload the new file from the USB stick.

 

6. The instrument will now have the latest standards installed ready to use.

 

For Older OTS (Firmware version 1.15) use "OTS-Test-Standards-V0-10.zip"

 

For updated OTS (Firmware version 3.xxx) use "OTS-Test-Standards-V0-30.zip"

 

IMPORTANT NOTE:

 

OTS-Test-Standards-V0-30.zip is not compatible with OTS Firmware version 1.15

OTS-Test-Standards-V0-10.zip is not compatible with OTS Firmware version 3.xxx

OTS-Test-Standards-V0-10.zip
10,1 KB | 23.03.22
OTS-Test-Standards-V0-30.zip
17,9 KB | 23.03.22