Menu

Baker NetEP

Online-Diagnose-System

  • Überwacht Antriebssysteme im Hinblick auf Leistungsminderung, Qualität der Netzstromversorgung und bedenklicher Lastzustände
  • Basiert auf den bewährten Motorsystemüberwachungstechnologien des dynamischen Motoranalysators Baker EXP4000
  • Verfügt über einzigartige Datenerfassungsmechanismen, die mit standardisierten Computerserver- und Netzwerktechnologien gekoppelt sind
  • Wird mit einem Spannungsmessanschluss pro Spannungsbus (bis zu 7 verschiedene Spannungsbusse pro jeweiligem NetEP-Gerät möglich) betrieben und verfügt über eingebaute Stromsensoren für jeden zu überwachenden Motor
  • Überwacht und analysiert kontinuierlich mehr als 120 elektrische Parameter an bis zu 32 Motoren, vergleicht Ergebnisse mit benutzerdefinierten Grenzwerten und generiert Warnmeldungen, wenn diese Grenzwerte überschritten werden
  • Es stehen zwei Verfahren zur Datenerfassung zur Verfügung: Qualität der Stromversorgung (Aufnahme alle zehn Sekunden) und Zeitkurven (Erfassung einmal pro Stunde)
  • Überwacht Ein/Aus-Zyklen des Motors, stellt Lastdiskrepanzen fest und erkennt ungünstige Lastschwankungen oder Überlastungen
  • Generiert Warnungen für Umgebungsbedingungen, wie etwa übermäßige Wärmeentwicklung bei Betrieb eines bestimmten Motors
  • Es wird damit möglich, dass kritische Antriebssysteme eines Betriebes kommunizieren, wenn sie eine Fehlfunktion aufweisen oder ein Problem auftritt, das zu Ausfällen oder Ausfallzeiten führen könnte
  • Betriebssystem Microsoft Windows 7

NetEP ist eine fest installierte, vollautomatische Maschinensystemüberwachungslösung. Es erfasst kontinuierlich die Zustands- und Leistungsdaten von Elektromotoren und den Antriebssystemen in Anlage. Mit dem Baker NetEP können Instandhaltungsfachleute die Leistungsdaten kritischer Motoren rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, sicher erfassen. Sie können den Zustand von Motoren und der von den Motoren angetriebenen Anlagen bequem und sicher von einer zentralen Steuerwarte aus überwachen. Das System trägt dazu bei, kostspielige ungeplante Ausfallzeiten zu reduzieren, indem Informationen bereitgestellt werden, die die Entscheidungsfindung und Planung bezüglich der Instandhaltung verbessern. Die Übersichts-Anzeige der Software des NetEP zeigt die Motoren deutlich an, die sich in einem Alarmzustand befinden.

Das NetEP geht über die Möglichkeiten der mobilen Prüfung hinaus, indem es eine Zeitachse von Trendinformationen bereitstellt, die die Sichtbarkeit von Motorsystemzustand und -leistung maximiert. Instandhaltungsfachleute können mithilfe von NetEP den Motorsystemzustand von praktisch überall auf der Welt mit einem PC über die über das Netzwerk zugängliche Systemschnittstelle überwachen. Zum Beispiel können Motorservicebetriebe nun die elektrische und mechanische Fernüberwachung der kritischen Maschinen ihrer Kunden anbieten.

Surveyor NetEP 

Die Surveyor NetEP Software vergleicht automatisch erfasste Daten von Baker NetEP mit benutzerdefinierten Parametern. Diese zeigen den Zustand einer überwachten Maschine an. Für den Zugriff auf Downloads von Surveyor NetEP 1.3.0 oder NetEP Device Client 1.3.0 senden Sie bitte eine Anfrage an: baker.tech-support@megger.com oder rm@rm-prueftechnik.de