Menu

OTD Oil Tan Delta

Tan-Delta-Prüfgerät für Isolieröle

  • Ermittelt die dielektrische Leitfähigkeit Tan-Delta bzw. den spezifischen Widerstand von Isolierölen
  • Unterstützt dabei alle internationalen Normen
  • Automatisierte Testreihen - sandardisiert oder benutzerdefiniert
  • Zelle mit integrierter Heizung und Kühler nach IEC 60247 Z
  • Effiziente Ölfüllung und automatisierte Ölablassanlage
  • Einfache Montage und Reinigung der Testzelle
  • Speichert bis zu 50 Datensätze
  • USB-Schnittstelle zum PC
  • Kompakt, stabil und relativ leicht (22 kg)

Prüft den Tan-Delta in Ihren Isolierölen

OTD erfüllt alle internationale Normen hinsichtlich der Prüfung von Isolierölen. Das System biete Ihnen bis zu sechs kundenkonfigurierbare Prüfabläufe. Das beschleunigt Ihre  Produktivität, denn Sie investieren weniger Zeit in aufwändige Ihre Testzyklen. Durch die Lüfterkühlung, induktive Erwärmung und die Ölablassvorrichtung muss die Testzelle nur noch minimal bewegt werden. Die 12-stellige alphanumerische Tastatur erleichtert Ihnen die Eingabe von Test-ID, Dateinamen, Notizen usw. Die Testergebnisse werden durch eine Test-ID identifiziert und sind mit Datum und Uhrzeit versehen.


Eine effiziente Asset- und Datenmanagement-Software ist im Lieferumfang enthalten. Sie erhalten damit ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie Testergebnisse via USB-Schnittstelle auf einen PC weiterverarbeiten oder mit dem integrierten Drucker direkt ausdrucken können.  Der Ausdruck ist von hoher Qualität und gewährleistet die Haltbarkeit unter allen klimatischen Bedingungen. Für Ihre Sicherheit sorgt eine doppelt redundante und unabhängige Hochspannungs-Trennschaltung. Ein Druck auf jede beliebige Taste während eines Tests unterbricht sofort die anliegende Hochspannung. Der transparente Deckel gibt Ihnen genügend Sicht und damit Kontrolle über die Vorgänge innerhalb der Kammer während des Tests.
 

OTD ist mit 16 Test-Sequencen nach nationalen und internationalen Normen vorprogrammiert.

• IEC 60247:2004;

• IEC 61620:1998;

• ASTM D924-08; 

• ASTM D1169:2002;

• BS 5737:1979;

• JIS C2101:1999; 

• VDE 0380-2:2005_01;

• IS 6262:1971;

• IS 6103:1971;