Menu
Veranstaltungen
Basisseminar Kabelfehlerortung und -prüfung in Radeburg

Basisseminar Kabelfehlerortung und -prüfung in Radeburg

Seminare

Seminarbeschreibung

Wie werden Kabelfehler lokalisiert?
Das E-Basis-Seminar vermittelt Grundlagen der Kabelfehlerortung. Teilnehmer sind in der Regel Neuein-
steiger und Messtechniker, die erst seit kurzer Zeit diese Aufgabe erfüllen. Das erworbene, fundierte
Grundwissen kann im Aufbauseminar (E Aufbau) vertieft werden.
Dieses Seminar entspricht den Forderungen der DGUV Information 203-048 (BGI 5191) nach Qualifizierung des Prüfpersonals.
Training: Unter Praxisbedingungen auf der Teststrecke.
 

Inhalte

  •     Systematik der Kabelfehlerortung
  •     Grundlagen der Leitungstheorie – Kabelaufbau
  •     Kabelprüfung mit DC und VLF 0,1 Hz
  •     Grundlagen der Reflexionsmessung
  •     Kabelfehler – Vorortung Lichtbogenstoßverfahren
  •     Leitungsortung (Verlauf, Tiefe)
  •     Objektortung (Marker, Muffen)
  •     Kabelfehlernachortung mittels Tonfrequenz
  •     Kabelfehlernachortung mit Schallfeldmethode
  •     Kabelauslese, Aderauslese
  •     Mantelprüfung und -fehlerortung
  •     Sicherheitsbestimmungen

Voraussetzungen

Kenntnisse der allgemeinen Elektrotechnik, wobei Kentnisse über Funktionsweise
von Transformatoren von Vorteil sind.

Bitte mitbringen
Schulungsgeräte werden von Megger gestellt. Eigene Geräte können gerne mitgebracht und in der Praxis-
übung benutzt werden. Je nach Wetterlage ist festes Schuhwerk und geeignete Kleidung empfehlenswert.

 

Hagenuk KMT
Kabelmesstechnik GmbH

Röderaue 41, 01471 Radeburg
Tel.:    +49 (0) 3 52 08 / 84-2 91 11
 

05 Dezember 2017 - 08 Dezember 2017