Menu

DELTA4000-Serie

12 kV Isolations-Diagnosesystem

  • Prüfspannung mit großem Frequenzbereich (1–500 Hz), inklusive DFR-Diagnosemöglichkeit
  • Präzise Messergebnisse selbst unter schweren Störungsbedingungen, geprüft an 765-kV-Umspannwerken
  • Leichte, robuste zweiteilige Bauweise
  • Patentierte eingebaute individuelle Temperaturkorrektur macht Temperaturkorrekturtabellen überflüssig
  • 300-mm-Touchscreen-Steuerung (12 Zoll) in Industriequalitätt höchster Genauigkeit, selbst in Umspannwerken mit starken Störungen.

Die DELTA4000-Serie ist ein vollautomatisches Prüfgerät zur Messung des Leistungs-/Verlustfaktors (tan∂) bei Prüfspannungen bis 12 kV für die Zustandsbewertung der elektrischen Isolation in Hochspannungsgeräten wie Transformatoren, Durchführungen, Leistungsschaltern, Kabeln, Blitzableitern und rotierenden Maschinen. Zusätzlich zur Durchführung von Leistungsfaktorprüfungen von Isolationssystemen kann die DELTA4000-Serie zur Messung des Erregerstroms von Transformatorwicklungen sowie zur Durchführung automatischer Prüfungen bei unterschiedlichen Spannungen und HS-Wicklungsverhältnis-Prüfungen verwendet werden (ein optionaler TTR-Kondensator ist erhältlich).

Das Prüfgerät ist für eine umfassende AC-Isolationsdiagnoseprüfung ausgelegt. Die leistungsstarke Ausführung mit variabler Frequenz erzeugt ein eigenes Prüfsignal unabhängig von der Qualität der Netzfrequenz, zudem ist das Gerät mit der neuesten verfügbaren Technologie zur digitalen Filterung des Antwortsignals ausgerüstet. Dadurch liefert die DELTA4000-Serie zuverlässige Ergebnisse und stabile Messwerte in kürzester Zeit mit höchster Genauigkeit, selbst in Umspannwerken mit starken Störungen.

technische Dokumente
Technische Leitfäden
1-500Hz Narrow Band Dielectric Frequency Response
Technische Leitfäden
DELTA4000 12 kV insulation diagnostic system application guide