Menu

DELTA4000-Serie

DELTA4000 Serie - 12 kV Kapazitäts- und Tan Delta (tanδ) Messbrücke

{^youtubevideo|(width)425|(height)264|(rel)True|(autoplay)False|(fs)True|(url)http://www.youtube.com/watch?v=AM73xB-bglw|(loop)False^}

  • Zwei Geräteeinheiten mit je 14 kg + 22 kg macht das System von einer Person transportierbar
  • Schnelle und präzise Messergebnisse selbst unter schweren Störungsbedingungen
  • Individuelle Temperaturkorrektur mit 1 - 500 Hz
  • Einfache Einrichtung durch automatischen und manuellen Betrieb
  • Einfaches Speichern, Analysieren und Trendermittlung der Daten
  • Import auch von historischen Prüfdaten anderer Hersteller 

Die innovative Tan-Delta-Messbrücke zur Transformatorprüfung

Das DELTA4000 von Megger ist eine 12 kV Kapazitäts- und Tan Delta (tanδ) Messbrücke zur vollautomatischen Messung des Verlustfaktors Tan Delta für die der Transformatorprüfung. Durch die einzigartige Idee eine Tan-Delta-Messbrücke in zwei tragbare Einheiten zu teilen ist es erstmals möglich, jede Einheit in dieser Geräteklasse als „von einer Person tragbar“ zu klassifizieren.

Das DELTA4000 dient der Zustandsbeurteilung der Isolation in Hochspannungsanlagen wie etwa Transformatoren, Leistungsschaltern, Durchführungen, Kabel, Überspannungsschutz und rotierenden Maschinen. Zusätzlich kann die Reihe DELTA4000 auch zur Messung des Erregerstroms von Transformatorwicklungen, Durchführung, zur automatischen Anstiegsprüfungen und zum Prüfen des Hochspannungs-Verhältnisses genutzt werden. Dazu ist in TTR-Konden­satorsatz optional verfügbar. Die Tan Delta Messbrücke bietet Ihnen bei der Transformatorprüfung eine umfassende Isolations-Diagnoseprüfung bei Wechselstrom.


Zuverlässige, stabile Werte
Ein  Hochleistungsaufbau mit variabler Frequenz erzeugt unabhängig von der Kabelfrequenzqualität ein Prüfsignal. Der Hardwareaufbau nutzt digitale Filter für das Antwortsignal. Dadurch gibt DELTA4000 Serie bei der Transformatorprüfung zuverlässige Ergebnisse und stabile Werte aus - in kürzester Zeit mit höchster Präzision, selbst in 765 kV-Schaltstationen mit hoher Stör­beeinflussung.

Die Tan Delta Messbrücke Erzeugt ein eigenes Prüfsignal für fehlerfreie Messungen des Verlustfaktors bei der Transformatorprüfung. Auch  unter schwersten Bedingungen für den Fall, dass Leistung von einem Generator erforderlich ist. Eine hohe Rauschunterdrückung und fortschrittliche Signalerfassungsschaltkreise können bis zu 15 mA Störstrom oder ein Signal bis zu einer Rauschzahl von 1:20 handhaben.

Daraus ergeben sich bei der Transformatorprüfung extreme Genauigkeit und fehlerfrei Messungen selbst unter extremen Bedingungen. Branchenführender Frequenzbereich (1 – 500 Hz) deckt Details bei den Isolationseigenschaften auf, die mit anderen Prüfgeräten nicht erkannt werden können. Intelligente Temperatur-Korrektur (Patent anhängig) ermöglicht dem Anwender, bei der Transformatorprüfung die tatsächliche Temperaturabhängigkeit am Prüfobjekt durch Messen von Tan Delta über einem Frequenzbereich zu beurteilen.