Ihren Verkäufer finden
 Kontakt
 Log in

Sicherheit bei Kabelfehlerortung BAU-6

 

Seminarbeschreibung

  • Jährliche Unterweisung für EFK nach EN 50919 DIN VDE 0104, die mit Prüfspannungen > 1 kV arbeiten.
  • Errichten und Betreiben elektrischer Prüfanlagen
  • DGUV 203-048: Betrieb von Kabelmesswagen
  • Das Seminar erfüllt die Forderungen nach wiederkehrender jährlicher Unterweisung gemäß EN 50191 DIN VDE 0104, DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3) und DGUV 203-048. Es ist speziell abgestimmt auf den Betrieb von Einzelgeräten zur Kabelfehlerortung sowie auf den Umgang mit komplett eingerichteten Kabelmesswagen.


Wir sind betrieblich darauf eingerichtet, dass zeitgleich während der Unterweisungsveranstaltungen sowohl Ihre Einzelgeräte als auch komplette Messwagen einer sicherheitstechnischen Überprüfung gem. TRBS 1201 und EN 50191 VDE 0104 unterzogen werden können. Die Unterweisungen werden in unseren Schulungszentren Baunach, Radeburg und Grevenbroich angeboten. Immer mehr Unternehmen geben dem In-House-Seminar den Vorrang. Eine Kombination Sicherheitsunterweisung und Diskussion Kabelfehlerortung ist möglich. Die entsprechenden Zertifikate werden im Anschluss direkt überreicht.

Inhalte

  • Gefährdungen bei der Kabelmesstechnik
  • TRBS 2131 Elektrische Gefährdungen
  • TRBS 1201 Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
  • TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung
  • Normen EN 50191 DIN VDE 0104
  • Normen EN 50110 DIN VDE 0105


Voraussetzungen

Elektrofachkraft.

Nach Veranstaltung filtern:

Nach Anwendung filtern:

Den Nächsten finden

   

Hier informieren

 

Deutschland
Megger GmbH
Obere Zeil 2

T. 06171 929 87-0
E.