Ihren Verkäufer finden
 Kontakt
 Log in

DC Isolationswiderstandsmessung und Diagnose 10 kV

S1-1068

 
  • S1-1068
  • Ihre Vorteile  
  • Downloads  
Ihre Vorteile
  • Störunterdrückung bis 8 mA und vier Filteroptionen
     
  • Messbereich bis 15 TΩ bei 5 kV (S1-568)
     
  • Messbereich bis 32 TΩ bei 10 kV (S1-1068)
     
  • Mit 4,5 kg das leichteste Gerät seiner Klasse
     
  • Robuster schlagfester Outdoor-Tragekoffer, Schutzart IP65
     
  • Li-Ionen Akku, leicht, hohe Kapazität, schnelle Aufladung nach DIN EN 62133
     
  • Messung bei entladenem Akku, bei gleichzeitiger Aufladung am Netz

High-End Isolationswiderstandsmessung für Energieversorger

Vor allem für Energieversorger und Serviceunternehmen, sind die neuen Isolationsmessgeräte der S1-Serie sehr hilfreich. Sie nutzen viele wichtige Eigenschaften wie: Kurzschlussstrom von 6 mA, Störunterdrückung bis zu 8 mA mit vier Filteroptionen, Isolationswiderstandsmessbereiche bis zu 15 TΩ bei 5 kV für S1-568 bzw. bis zu 32 TΩ bei 10 kV für S1-1068. Die Messgenauigkeit bei +23 ºC beträgt ± 5% für Messungen bis 1 TΩ bei 5 kV und 2 TΩ bei 10 kV. Die neuen Isolationswiderstands-Messgeräte der S1-Serie sind wesentlich leichter und kleiner als ihre Vorgänger. Sie bieten Ihnen erweiterte Funktionen und können deutlich schneller aufgeladen werden. Die Serie umfasst zwei Modelle: Das Modell S1-568 mit 5 kV Prüfspannung sowie S1-1068 mit 10 kV Prüfspannung.
 

Schlagfest, robust, stark
Der schlagfeste Outdoor-Tragekoffer schützt das Gerät vor Beschädigungen beim Herunterfallen, das Gehäuseinnere ist feuerhemmend. Das robuste Gehäuse mit Schutzart IP65 schützt das Gerät während des Einsatzes zuverlässig vor eindringender Feuchtigkeit, Verschmutzung und Staub. Die Zubehörtasche auf dem Deckel stellt sicher, dass die Messleitungen immer verfügbar sind. Herausragend ist die optimierte Produktivität mit und ohne Netzversorgung! Während des Ladevorgangs kann ohne Einschränkung – mit Sicherheit nach Messkategorie CAT IV / 600 V - weiter gemessen werden. Kein lästiges Warten mehr bis der Akku aufgeladen ist.
 

Leicht zu bedienen
Eine intuitive Bedienoberfläche gewährleistet einen schnellen Einstieg in die Gerätebedienung. Das Gerät ist einfach zu bedienen dank zweier solider Drehschalter und einer großen, hintergrundbeleuchteten LC-Anzeige für Messergebnisse und Parameter. Eine graphische Schnellhilfe-Anleitung im Gerätedeckel unterstützt die einfache Bedienung. Die Funktionssicherheit ist eingebaut, beide Modelle sind nach Messkategorie CAT IV 600 V spezifiziert und können bis zu einer max. Einsatzhöhe von 3000 m verwendet werden. Die Messleitungen und Anschlussklemmen für S1-568 sind doppelt isoliert bis 3 kV und 6 kV für einfache Isolation, für S1-1068 sind die Messleitungen und Anschlussklemmen doppelt isoliert bis 5 kV und 10 kV für einfache Isolation.
 

High-End-Diagnose
Fünf voreingestellte Prüfspannungen für Isolationswiderstandsmessungen sind vorhanden sowie eine benutzerdefinierte Einstellung. Komplette Diagnosefunktionen wie Polarisationsindex (PI) dielektri-sches Absorptionsverhältnis (DAR), dielektrische Entladung (DD), Stufenspannung (SV) und Rampentest sind verfügbar.
Die Geräte haben einen erweiterten Messwertspeicher mit Datenlogger zur Aufzeichnung und Abruf von Messdaten mit Zeit-/Datumstempel. Die vollisolierte USB- und Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht die Datenübertragung in die Megger Datenverwaltungssoftware PowerDB. Die Software PowerDB bietet zeitsparende Funktionen: So können Messungen direkt “live” via USB auf den PC übertragen werden. Zudem gibt es hochwertige Mess-Protokolle mit detaillierten Werten die anwendungsspezifisch auswählbar sind. Die Messergebnisse werden repräsentativ und leicht verständlich dargestellt.

Downloads