Ihren Verkäufer finden
 Kontakt
 Log in

Dielektrische Frequenzantwort Analyse DFR

IDAX300, IDAX350

 
  • IDAX300, IDAX350
  • IDAX300, IDAX350
  • Ihre Vorteile  
  • Downloads  
Ihre Vorteile
  • Schnelle und präzise Feuchtigkeitsprüfung in Leistungstransformatoren
  • Bewährte Technologie; IDA/IDAX-Geräte sind seit mehr als 15 Jahren zuverlässig im Einsatz
  • Zuverlässige Ergebnisse bei jeder Temperatur
  • Automatisierte Analyse des Feuchtigkeitsgehalts und der Leitfähigkeit des Öls
  • Echtfrequenzbereichsmessung für höchste Störfestigkeit
  • Für Isolationsprüfung an Transformatoren, Durchführungen, Kabeln und Generatoren

IDAX 300

Mit den IDAX von Megger entscheiden Sie sich für weltmarktführende Dielektrische Frequenzantwort Analysegeräte. IDAX 300 ist kleiner, leichter und schneller als sein Vorgänger IDAX 206. Er behält die gleiche Genauigkeit und Fähigkeit bei, für zuverlässige Daten zu sorgen; dies geschieht mit Hilfe des echten DFR (Dielectric Frequency Response = Dielektrischen Frequenzgang), auch bekannt als FDS (Frequency Domain Spectroscopy = Frequenzbereichs-Spektroskopie), kompromisslos. Die hochmoderne Software macht das Prüfen einfacher und schneller; sie ermöglicht die Beurteilung der Feuchtigkeit im Transformator in weniger als 18 Minuten (unter bestimmten Voraussetzungen).


IDAX 300 misst die Kapazität und den Tan Delta/Leistungsfaktor der Isolation zwischen den Windungen des Leistungstransformators bei verschiedenen Frequenzen. Die Darstellung der Ergebnisse als Kurve ermöglicht es, den Zustand der Öl- und Festisolierung zu beurteilen, den Feuchtigkeitsgehalt in der festen Isolierung sowie andere mögliche Isolationsprobleme festzustellen. Die Prüfung kann bei jeder Temperatur durchgeführt werden.

IDAX 350

IDAX 350 ist identisch mit IDAX 300, wird jedoch im robusten Outdoor-Gehäuse mit integriertem Computer geliefert. Wie die Schwester IDAX 300, gewährleistet das System eine präzise und zuverlässige Zustandsbeurteilung der Isolation bei Transformatoren, Durchführungen, Generatoren und Kabeln und  maximiert so den Erfolg der Wartung und ermöglicht die Optimierung von Last- und Nutzungsdauer von Leistungstransformatoren.

 

Downloads